Kung Fu
 Der Begriff Kung-Fu ist eine Bezeichnung für jede Fertigkeit, die man sich durch harte Anstrengung erarbeitet und in der man es zu einer gewissen Meisterschaft gebracht hat. Dies kann sich auf die Kampfkünste, aber auch auf jede andere Tätigkeit beziehen. Der Sammelbegriff für alle chinesischen Kampfkünste ist Wu-Shu. Es wird mit 18 verschiedenen chinesischen Waffen sowie mit blosser Hand gekämpft. Unsere Stile
Die 13 Bewegungen Nan Chuan (Süd Faust) Chang Chuan (Lang Faust) Shaolin 5 Tiere-Kampfstil Tang Lang (Gottesanbeterin) She Chuan (Schlange) Chin Na (bedeutet Zwingen und Kontrollieren, Technik des Greifens und des Hebelns) Und eine grosse Anzahl weiterer Kung-Fu Stile.
Unsere Waffen Stock Säbel Schwert Speer 3 Elementen Stock Messer Kette Sowie weitere traditionelle chinesische Waffen