Taiji Chuan Taiji Chuan, ursprünglich eine chinesische Kampfkunst, ist ein klar umschriebener Bewegungsablauf aufeinanderfolgender fliessender Bewegungen – eine Bewegungsmeditation – die durch ihre Ausführung zur Entfaltung der Lebensenergie (Qi) und somit zur innerer Ruhe, Ausgeglichenheit und letztendlich Gesundheit führt.